«Tomba war ein Ausnahmekater»

Fr, 01. Jun. 2018

Anno 1988 wurde im Berghotel Schwarenbach ein besonderer Kater geboren. Anstatt Mäuse zu jagen, bestieg er lieber Gipfel. Das sorgte für Schlagzeilen in Zeitungen rund um die Welt. Vor 25 Jahren starb «Tomba, die Bergsteigerkatze».

Manch ein Leser mag den Kopf schütteln, wenn er hier von einer Katze liest, die vor einem Vierteljahrhundert verstarb. Aber die Katze, die vor 30 Jahren im Berghotel Schwarenbach auf die Welt kam, sorgte für grosse Aufmerksamkeit. Heute würden Bilder dieses aussergewöhnlichen Vierpföters mit Bestimmtheit in den Sozialen Medien rund um die Welt erscheinen und x-fach gelikt und geteilt werden. Der Kandersteger Peter Stoller-Wehrli, der das Berghotel mit Ehefrau Trudi heute in zweiter Generation führt, blickt zurück: «Meiner Mutter Dorothea war im Herbst 1987 eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses