NACHRUF

Di, 10. Jul. 2018

Emilie Rubin, Reichenbach

Emilie Rubin wurde am 20. Oktober 1935 als zweites Kind von Fritz und Bertha Rubin-Bühler geboren. Sie wuchs zusammen mit sieben Geschwistern in Faltschen auf. Sie machte die KV-Lehre bei Notar Stoller in Frutigen. Sie liebte das Reisen. Nach der Ausbildung ging sie für zwölf Monate nach England und für sechs Monate nach Paris. Am 6. Juni 1960 heiratete sie Robert Rubin. Vier Jahre danach wurde Sohn Ivo und nochmals zwei Jahre später Tochter Nora geboren.
Emilie war eine fleissige Geschäftsfrau und arbeitete mit viel Engagement und Freude. Im Laden war sie die Chefin und bildete auch Verkäuferinnen aus. Über viele Jahre waren Emilie und Robert erfolgreich tätig bis zur Übergabe der Bäckerei an ihren Sohn Ivo und dessen Frau Therese 1991. Daneben unterstützte sie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses