Zu viele unnötige Fehler

Di, 28. Aug. 2018

CURLING Beim neu zusammengestellten Team Adelboden passte bei den Baden Masters noch nicht alles zusammen. Der nächste Fokus liegt nun auf dem Swiss Cup Basel.

MICHAEL SCHINNERLING
Letzten Freitag startete Adelboden bei den Baden Masters gegen das Top-Team Walstad (NOR). Aus dem Match resultierte die erste Niederlage mit 1:5. Als die Oberländer anschliessend gegen Team Sciboz (SUI) im Zusatzend mit 5:4 gewinnen konnten, war die Freude gross. Als nächster Gegner folgte dann jedoch das Team de Cruz, das sich mit dem Ex-Adelboden-Spieler Sven Michel verstärkt hat und momentan in einer anderen Liga zu spielen scheint. Und das bekam Adelboden mit Skip Simon Gempeler, Björn und Tim Jungen sowie Denis Hari kräftig zu spüren: Mit 10:2 mussten sie sich deutlich geschlagen geben. Im letzten Spiel…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses