Als Favorit untergegangen

Di, 04. Sep. 2018

FUSSBALL Budgetiert waren wohl drei Punkte – mit einer Niederlage ging es nach Hause. Frutigens 3.-Ligisten mussten in einem Abnutzungskampf gegen den Aufsteiger A.C.I. Folgore Lehrgeld bezahlen.

TONI STOLLER
Die Frutiger waren sich bewusst: Alles andere als ein Sieg gegen den A.C.I. Folgore wäre ungenügend. Trotzdem waren sie gewarnt: Ihr Gegner hat den Aufstieg in die 3. Liga mit grossem Vorsprung geschafft und überzeugte vor allem in seinen Heimspielen. Wegen der misslichen Wetterverhältnisse mussten die Interlakner auf einen Nebenplatz ausweichen: Klein, viele Unebenheiten, Löcher und dann noch durch den Regenschauer total aufgeweicht, so präsentierte er sich den Akteuren.

Frutigen kam anfangs mit den Verhältnissen und dem aggressiven Auftreten des Gegners nicht zurecht. Bereits in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses