Zwei Mütter, zwei Berufsfrauen

Di, 04. Sep. 2018

SERIE LETZTER TEIL Nicole Grossen und Nicole Grossen wurden durch Heirat zu Namensschwestern. Bis anhin kannten sie sich nicht, obschon sie nur etwa drei Kilometer voneinander entfernt wohnen. Doch es gibt einige Gemeinsamkeiten.

BARBARA STEINER-SUTER
Nicole Grossen aus Aeschi ist Lehrerin, Nicole Grossen aus Krattigen Logopädin. Beide lieben Kinder, was sich auch in ihren pädagogischen Berufen widerspiegelt. Und beide sind äusserst sportlich unterwegs.

Lehrerin in 3. Generation
Die 41-jährige Lehrerin wuchs in Scharnachtal auf. Sie hiess Nicole Fahrni. «Der Lehrerberuf ist bei mir genetisch veranlagt, schon in der 3. Generation», schmunzelt sie. «Und er war mir einfach sympathisch. Doch eigentlich wollte ich immer Flight Attendant werden.» Zweieinhalb Jahre konnte sie diesen Traum…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses