«Blüemlisalp ire Summernacht»

Fr, 19. Okt. 2018

Weit leuchtet die Blüemlisalp ins Mittelland hinaus. Jetzt bekommt der Berg, was ihm schon längst gebührt: ein eindrückliches Buch.

KATHARINA WITTWER
Die bewährte «Seilschaft» Daniel Anker und Marco Volken hat schon viele Bücher geschrieben. Anker ist Reisejournalist und Bergpublizist, Volken freier Fotograf und Autor. Ihr «jüngstes Kind» ist der Blüemlisalp gewidmet. Die beiden liessen es nicht bei Morgenhorn, Weisse Frau, Blüemlisalphorn und Oeschinenhorn bewenden, sondern setzten die Reihe mit Fründenhorn, Doldenhorn und Kleindoldenhorn fort. Die Autoren haben unzählige Hüttenbücher, SAC-Zeitschriften sowie Tourenberichte von Erstbesteigern und Erstquerern gelesen und einige von den Pionieren niedergeschriebene Erlebnisse ganz oder in gekürzter Form übernommen.

Ereignisse am Berg von…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses