«Der schmale Pfad ins Leben»

Di, 09. Okt. 2018

Irene Hunzikers Erstlingsroman spielt zum grossen Teil im Berner Oberland. Die Sozialpädagogin liess dabei viel aus Berufsleben und dem Hobby Bergsport in ihr Werk einfliessen. Nun konnte das Bibliotheks-Team die Autorin für eine Lesung engagieren.

Unerwartet trifft der abenteuerlustige David in der Lauteraarhütte auf Sue. Er ist ein freiheitsliebender Bergsteiger und am liebsten alleine unterwegs, sie dagegen eine ängstliche, unsichere Frau. Obwohl die beiden voneinander angezogen werden, verlieren sie sich in den folgenden Jahren immer wieder aus den Augen. Erst ein tragischer Bergunfall führt sie unerwartet zusammen. Doch glücklich ist das Paar nicht.

Immer wieder flüchtet David in die Weite und die Einsamkeit der Berge. Seine von Gewalt geprägte und mit Schwierigkeiten gespickte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses