Adelboden bleibt auf Erfolgskurs

Fr, 04. Jan. 2019

EISHOCKEY Der EHCA war letzte Woche in Villars zu Gast. Gegen die Waadtländer hatten die Berner Oberländer noch eine Rechnung aus dem verlorenen Hinspiel vom Oktober offen.

Die Gäste wollten gleich zu Beginn der Partie an die Siege in Lyss (6:3) und zu Hause gegen Unterseen (5:0) anknüpfen. Nach einem furiosen Start der Adelbodner stand zur ersten Drittelspause tatsächlich bereits 0:3 auf der Anzeigetafel. Merlin Burn, Sandro Inniger und Nico Schmid waren die Torschützen.

Im Mitteldrittel versuchten die Waadtländer, Druck auf das Gehäuse von Friedli im Tor der Engstligtaler zu machen. Doch entweder war die Defensive von Trainer Putz Schranz gut organisiert oder der stark aufspielende Friedli machte die Chance zunichte. Dennoch gelang Villars in der 28. Minute nach einem Break-away das Tor…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses