Belle Epoque: Die Balancekünstler vom Merihang

Di, 29. Jan. 2019

Am Freitagnachmittag zogen die waghalsigen Belle-Epoque-Skifahrer ihre Schwünge hinter dem Bahnhofgelände. Auch dieses Jahr zogen die mutigen Artisten wieder etliche Fotografen und Schaulustige an.

LINUS CADOTSCH
Petrus sorgt während der diesjährigen Belle Epoque einmal mehr für eine äusserst fotogene Szenerie. Es wird lautstark angefeuert und Mut zugerufen, geklatscht und schelmisch gelacht. Die zahlreichen Zuschauer haben ihr Gaudi, während die Skifahrer in ihren alten Trachten und auf sperrigen Holzbrettern deutlich mehr zu kämpfen haben. Mit Ach und Krach umkurven sie die Holzpföstchen am Merihang in zwei Läufen und werden im Zielgelände vom johlenden Publikum empfangen. Wie in guten alten Zeiten stapfen die Athleten danach zu Fuss wieder den Hang hoch zum Startpunkt.

«Die Piste ist…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses