Belle Epoque: Unter Volldampf

Fr, 25. Jan. 2019

Der gebürtige Deutsche und Wahlschweizer Raphaelius Alva Grusser hat sich dem Steampunk verschrieben. In seiner Freizeit erfindet und baut er dampfbetriebene Kreationen. Mit einigen davon brachte er am Dienstag im Hotel Viktoria das Publikum zum Staunen.

KATHARINA WITTWER

Die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts wird auch «Viktorianisches Zeitalter» genannt. Königin Viktoria regierte während der industriellen Revolution das britische Reich. Die 1769 von James Watt erfundene Dampfmaschine ebnete den Weg zu unzähligen Errungenschaften, ohne die unser heutiges Leben höchstwahrscheinlich anders aussähe.

Den 1987 geborenen Raphaelius Alva Grusser, mit bürgerlichem Namen Raphael Grässer, hindert das Computerzeitalter nicht daran, ständig dampfbetriebene Geräte oder Maschinen zu erfinden und zu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses