Ein Faible für sechs Saiten

Fr, 11. Jan. 2019

PORTRÄT Max Makin ist ein leidenschaftlicher Gitarrist der besonderen Art: Der geborene Londoner liebt die spontane Improvisation und abstrakte Klänge. Das grosse Showbusiness hat der Wahl-Kandersteger dagegen nie gesucht.

LINUS CADOTSCH
Schwarz gekleidet, die Haare kurz geschnitten, eine unauffällige Brille, ein schwarz-weisser Dreitagebart und ein verschmitztes Lächeln: Makins Physiognomie verrät noch nichts über seine Geschichte, die er mit seinem charmanten englischen Akzent gerne erzählt. In bescheidenen Verhältnissen lebt er in einem kleinen Studio im Dorfzentrum von Kandersteg. Den Stellenwert der Musik in Makins Leben wird einem schnell deutlich, wenn man sieht, dass ein Grossteil von seinen wenigen Quadratmetern Wohnfläche von Gitarre, Lautsprecherboxen und Laptop eingenommen…

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses