Optisch und geschmacklich ansprechend

Fr, 11. Jan. 2019

Das Egli ist der Fisch des Jahres 2019. In Seen, Flüssen und Bächen fühlt sich diese Barschart wohl, daneben wird der beliebte Speisefisch auch erfolgreich gezüchtet – unter anderem in Frutigen.

HANS HEIMANN
Der Schweizerische Fischerei-Verband SFV hat das Egli (Flussbarsch, perca fluviatilis) als den Fisch des Jahres 2019 auserkoren. Mit dieser Wahl wolle der SFV ein positives Zeichen setzen, erklärt dessen Geschäftsleitungsmitglied, der Biologe Thomas Schläppi: «Fische aus unseren eigenen Gewässern sind eine vorzügliche Speise. Umso wichtiger sind für das Egli und alle Fischarten gute Lebensbedingungen in den Seen, Flüssen und Bächen.»

Das Egli ist allseits bekannt und als Speisefisch äusserst beliebt. Man findet ihn auf unzähligen Speisekarten vom Genfer- bis zum Bodensee. Viele…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses