Das Volk entscheidet über die Schulsozialarbeit

Fr, 08. Feb. 2019

Der Gemeinderat hält an der Schulsozialarbeit fest. Ein grösseres Stellenpensum lehnt er jedoch ab – trotz anderslautender Empfehlungen. Am 19. Mai entscheidet das Volk, ob das Angebot dauerhaft eingeführt werden soll.

BIANCA HÜSING
Zwar läuft das Projekt noch knapp ein Jahr. Doch bereits jetzt lässt sich festhalten, dass die Schulsozialarbeit beliebt ist – zumindest dort, wo sie zum Einsatz kommt. Die grosse Mehrheit der Lehrer im Kander- und Engstligental hat die Dienste von Jutta Mosimann und Michael Röthlisberger schon in Anspruch genommen und fühlte sich dadurch entlastet. Allerdings kommt die Schulsozialarbeit dort an ihre Grenzen, wo sie nur selten präsent sein kann: In Kandergrund, Kandersteg und Reichenbach. Dies sind – kurz zusammengefasst – die Ergebnisse der Evaluation, die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses