Langlauf war sein Leben

Fr, 22. Feb. 2019

Gestern Donnerstag wäre Edi Schild 100-jährig geworden. Am 21. Februar 1919 in Naters VS geboren, verbrachte er die meiste Zeit seines Lebens in Kandersteg. Nebst seiner Anstellung bei der BLS als Leitungsmonteur und der Mithilfe in Vaters Schmiede – wo die berühmten Schild-Eispickel hergestellt wurden – war Edi vor allem ein leidenschaftlicher Sportler.
Im Alter von 18 Jahren erhielt der angefressene Langläufer die Lizenz, um an Wettkämpfen teilnehmen zu können. Bereits im Folgejahr gewann er die Junioren-Schweizermeisterschaften. Nun ging es sportlich rasch bergauf. 1942 wurde er in Davos Armeemeister. Mehrmals wurde er Schweizermeister über 50 Kilometer und stand bei vielen Rennen zuoberst auf dem Treppchen. Der Höhepunkt seiner sportlichen Karriere war zweifelsohne die Teilnahme an…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses