Mit Geheul zum Jubiläum

Di, 12. Feb. 2019

Am Wochenende findet zum 30. Mal das internationale Schlittenhunderennen statt. 159 Teams werden am Start sein und für spannende Wettkämpfe im Schnee sorgen – für den Tourismusort ist dies eine wichtige Werbeplattform.

LINUS CADOTSCH
Wie so oft wird man im ganzen Dorf das Geheul der Schlittenhunde hören. Die weissen Samojeden, die zuverlässigen Grönlandhunde, die beliebten Siberian Huskies, die kräftigen Alaskan Malamutes und wie sie alle heissen, werden sich vor lauter Vorfreude am Start kaum im Zaum halten lassen. Die Teams aus Mushern und Vierbeinern sind bei der Talstation der Allmenalpbahn stationiert, wo sie auch in ihren Wohnwagen übernachten. Mensch und Tier sind während des ganzen Wochenendes ein unzertrennliches Team, das an einem Strick ziehen muss. Gefragt sind Ausdauer,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses