38 Jahre – und kein bisschen Adelboden-müde

Fr, 15. Mär. 2019

Marlene und Eva Pohl aus dem deutschen Solingen verbringen seit fast vier Jahrzehnten ihren Skiurlaub im Lohnerdorf. Die Ferienwohnung nahe der Chuenisbärgli-Talstation und die Umgebung sind ihr zweites Zuhause geworden.

YVONNE BALDININI
Mutter Marlene und Tochter Eva Pohl nehmen beim Gästeapéro auf dem Dorfplatz vom Vertreter des Tourist Centers Adelboden ein Sirup-Sortiment in Empfang – für ihre 38 Jahre lange Treue zum Lohnerdorf. Nach 20 Jahren erfreuten sie sich bereits einer silbernen Anstecknadel, nach 25 einer goldenen, nach 30 eines grossen Früchtekorbs. Danach hagelte es Adelbodner Souvenir-Tassen.

Seit der Vater vor zwölf Jahren überraschend an einem Herzinfarkt starb und der Bruder sich seiner eigenen Familie widmet, reisen Mutter und Tochter alleine in die Schweiz. Früher…

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses