Definitive Parkplätze für Naturparadies?

Di, 26. Mär. 2019

Der Überlaufparkplatz hat sich bewährt, das Verkehrschaos ist weniger geworden. Die Blausee AG will sich diese temporäre Reserve längerfristig sichern. Dafür wird eifrig Land umgezont.

HANS RUDOLF SCHNEIDER
Es brauchte an schönen Tagen oft starke Nerven, wenn man von Kandersteg kam oder dorthin fahren wollte. Im Bereich Blausee stauten sich die Autos auf der Staatsstrasse, weil die Parkplätze beim beliebten Ausflugsziel überfüllt waren. Für diese Spitzenzeiten hat sich die Blausee AG rund 2000 Quadratmeter Land von einem Nachbarn gesichert. Auf der im Baurecht übernommenen und mit Schotter bedeckten Fläche an der Teuffematti haben je nach Parkdisziplin 60 bis 65 Fahrzeuge Platz.

Umzonen – ohne neues Bauland
Die Ausnahmebewilligung für den Kiesplatz rund 200 Meter oberhalb der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses