Wandfluh folgt auf Rubin

Di, 12. Mär. 2019

Andreas Wandfluh aus Kandergrund wurde an der 97. Hauptversammlung des Fischvereins zum neuen Präsidenten gewählt. Er tritt die Nachfolge von Ruedi Rubin an, der sein Amt nach zwölfjähriger Tätigkeit abgibt.

KATHRIN JUNGEN
An der Hauptversammlung des Fischvereins Kandersteg Anfang März im Hotel Ermitage waren die Wahlen der Hauptpunkt auf der Traktandenliste. Andreas Wandfluh aus Kandergrund wurde für den abtretenden Präsidenten Ruedi Rubin gewählt. Dieser bekam am Schluss des Anlasses ein selbst gemaltes Bild mit Gedicht. Für Vizepräsident Adrian Ryf, der wegen Wegzugs demissioniert hat, wurde Philippe Ruppen gewählt.

Verein will Irfig weiter pachten
Im Jahresbericht des Präsidenten war zu vernehmen, dass in den Aufzuchtbächen so viel abgefischt werden konnte, wie noch nie. Im letzten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses