Wenn die Spülmaschine plötzlich streikt

Di, 12. Mär. 2019

Zweieinhalb Jahre lang hat Michael Lauener an einem neuen Business-Konzept gebastelt: «Notstromer». Nun will er dafür Franchise-Partner gewinnen. Profitieren sollen am Ende beide Seiten: Die angesprochenen Betriebe und ihre Kunden.

INTERVIEW MARK POLLMEIER
Ein Kurzschluss im Sicherungskasten, eine Störung in der Haustechnik: Wer solche Pannen nicht selbst beheben kann, muss sich an einen Elektriker wenden. Geht es nach Michael Lauener, soll der künftig unter dem Label «Notstromer» auftreten – und einen besseren Service bieten als bisher.

«Frutigländer»: Herr Lauener, beschreiben Sie eine typische «Notstromer»-Situation.
Michael Lauener: Kurz vor dem Wochenende gibt in einem Familienhaushalt der Geschirrspüler den Geist auf…

Das kann passieren. Warum soll ich nicht einfach meinen Elektriker…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses