Werner Rieder-Crottogini, Frutigen

Fr, 15. Mär. 2019

Es gibt Menschen, die beeindrucken, deren Leben hinterlassen Spuren. Mein Vater war so ein Mensch. Er wurde am 29. Juni 1930 in Frutigen geboren. Er wuchs im Dorf auf, leider ohne Vater. So wurde er schon früh in die Pflicht genommen. Die Mutter fand als alleinstehende Frau Anschluss bei der Heilsarmee Frutigen. Auch Werner wurde Heilsarmeesoldat. Begeistert lernte er ein Instrument spielen und diente so jahrzehntelang in Frutigen und später in Zürich seinem Herrn und Heiland. Sein starker Glaube begleitete ihn sein Leben lang.
In der 40er-Jahren lernten sich meine Eltern kennen. Sie heirateten 1951, und in den nächsten Jahren wurden meine drei Brüder und ich geboren. Unsere Familie zog des Verdienstes wegen nach Zürich. Die Krankheit meiner Mutter prägte die Familie. Durch all die Jahre…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses