KOLUMNE – PFAFFENGRIFFEL

Fr, 12. Apr. 2019

Der Wurm drin

Die meisten haben es noch nicht mitbekommen. Die Sozialwissenschaften sägen seit Jahren bedenklich an unserem Selbstwertgefühl. Ihre Studien zeigen: Beim Menschen ist irgendwie der Wurm drin. Von Geburt an. Der Mensch ist zum Beispiel eitel, stur, überheblich, heuchlerisch und sich selbst gegenüber unkritisch. Das zeigen statistische wissenschaftliche Experimente mit vielen Teilnehmenden.

Staunend nimmt man da zur Kenntnis: Schon vierjährige Kinder zeigen deutlich Schadenfreude, wenn es einem Kamerädli dreckig geht. Oder Sechsjährige sind bereit, etwas zu opfern, nur um zusehen zu dürfen, wie ein anderes gestraft wird. Aber Kinder sind doch unschuldig und rein?! Wir haben da ja einen Refrain, den wir im Brustton der Überzeugung absingen: «Wir glauben an das Gute im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses