Talent aus dem Dorf

Fr, 05. Apr. 2019

Vergangenen Sonntag fand in der gut gefüllten Badi Lounge ein weiteres Konzert-Highlight statt. Der gebürtige Frutiger Joel Weber alias Joel Ray überzeugte sowohl solo als auch im Trio.

Joel Ray wurde an der «Aschi Maurer Tribut-Nacht» von Veranstalter Reto Grossen entdeckt und wird seither von ihm gefördert. Vor gut einer Woche erschien seine erste EP «River», mit welcher Joel nun eine kleine, feine Clubtour mit Halt in der Badi Lounge absolviert. Begleitet wird er dabei vom Produzenten Cyrill Camenzind an Bass und Gitarre sowie von Massimo Buonanno, welcher unter anderem bei Seven, John Mayer oder Gregor Meyle Schlagzeug spielt.
Joel Rays Musik steht für einen ehrlichen, eingängigen Pop, leicht und doch mitreissend. Man hört dabei gut seine Liebe zur amerikanischen Musikkultur heraus.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses