Die Nordic Arena startet in die dritte Saison

Fr, 17. Mai. 2019

Keine Grossevents, dafür eine Festigung der erarbeiteten Stärken und ein breites Angebot: So sieht die Jahresplanung des Nationalen Nordischen Skizentrums aus.

Im Eventkalender des Skisprungschanzengeländes sind im kommenden Jahr keine internationalen Wettkämpfe geplant. Für Adrian Künzi, Eventverantwortlicher der Nordic Arena, steht fest: «Die erfolgreich durchgeführten Anlässe der Junioren-WM 2018 und der O.P.A.- Games 2019 erforderten grossen finanziellen und personellen Aufwand. Nun fokussieren wir uns im kommenden Jahr auf den laufenden Betrieb mit dem Nachwuchs und den Stammteams, welche die Anlage in den vergangenen Saisons kennengelernt haben.» Auf dem Kalender würden daher kleinere, nationale Events stehen.

Auch die Hotels tragen zum Erfolg bei
Bereits bekannt ist die Durchführung…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses