WM-Podest angepeilt

Fr, 09. Aug. 2019

GLEITSCHRIM Vier Schweizer Piloten kämpfen seit letztem Mittwoch an der 16. Paragliding-Weltmeisterschaft in Nordmazedonien um Edelmetall. Dabei sind Michael Sigel aus Kandersteg und Yael Margelisch aus dem Wallis in der Favoritenrolle.

MICHAEL SCHINNERLING
Das Ziel der drei Piloten Michael Sigel, Stephan Morgenthaler und Dominik Breitinger sowie der Pilotin Yael Margelisch ist klar: Weltmeister zu werden. «Sonst kann man gleich zu Hause bleiben. In der Mannschaftswertung hoffen wir auf einen Podestplatz», erklärt Sigel zur Teilnahme an der 16. Gleitschirm-WM im mazedonischen Krushevo. Auch Nationaltrainer Martin Scheel sieht trotz einiger taktischer Umstellungen grosse Chancen auf Medaillen.
Der Kandersteger Sigel, der unter anderem bereits Weltmeister PWCA 2017 wurde und mehrere…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses