Gibt es ein neues Erlebnisbad?

Di, 03. Dez. 2019

Zehn Traktanden der Gemeindeversammlung am Freitag erregten die Gemüter der Anwesenden nicht. Doch beim elften gab Gemeindeobmann Markus Gempeler spannende Neuigkeiten preis.

RETO KOLLER
Nachdem die 31 anwesenden Jungbürgerinnen und Jungbürger mit Jahrgang 2001 den staatsmännischen Worten des Gemeindepräsidenten Daniel von Allmen pflichtschuldig gelauscht hatten, ging es ans Abarbeiten der Traktandenliste. 219 Stimmberechtigte übten sich im regelmässigen Händeheben und segneten alle Vorlagen ab. Zum Abzählen der Gegenstimmen und der Enthaltungen genügten die Finger einer Hand.

Gemeinderat prüft Nevada-Dossiers
Bevor es zur Abstimmung über die Zwischennutzung des Nevada-Schuler-Areals kam, erklärte Obmann Markus Gempeler, was den Gemeinderat zu diesem Vorschlag bewogen hatte. In intensiven…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses