Hochspannung in Thun

Di, 11. Feb. 2020

CURLING Mit einem 9:6 gegen Team Langenthal startete Céline Kollers Team Oberwallis am Sonntag in die Schweizermeisterschaft. Abends standen die Adelbodner Herren im Einsatz. Matthäus Jungen sah sich das Auftaktspiel seiner beiden Söhne Tim und Björn an.

MICHAEL SCHINNERLING
Von der Tribüne aus verfolgte Matthäus Jungen mit seiner Frau Barbara das Spiel von Team Adelboden und Zug SSO. In dieser Saison hatten die Oberländer zwar zweimal gegen Zug verloren. «Die Mannschaft ist reifer geworden. Es war mir von Anfang an klar, dass Team Adelboden gewinnen wird», war Matthäus Jungen überzeugt. Der Adelbodner weiss, wovon er redet: Der 54-Jährige ist selbst seit 25 Jahren Curler. Als Skip spielt er mit den Adelbodnern Thomas Michel, Werner Marmet und Melchior Pieren um die Hallenmeisterschaft.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses