banner
banner

Datenerfassung für eine "Corona-Karte"

Do, 26. Mär. 2020
Bild: Startseite www.covidtracker.ch

Forscher und Softwareentwickler haben ein Corona-Tracking lanciert. Auf der Webseite www.covidtracker.ch sollen möglichst viele Daten von gesunden und infizierten Personen gesammelt werden. Aus den Angaben soll schnell eine Karte entstehen, welche die Corona-Situation in der gesamten Schweiz zeigt.

An dem Projekt beteiligt sind unter anderem die Gesundheitsdirektion des Kantons Bern und die ETH Zürich, wie der Kanton mitteilt. Um ein möglichst gesamtheitliches Bild zu erhalten, ruft die Gesundheitsdirektion die Bevölkerung auf, sich an der Erfassung zubeteiligen und auch älteren Menschen zu helfen, das Online-Formular auszufüllen. Je mehr Daten erfasst würden, desto schneller habe man einen Überblick über besonders gefährdete Regionen im Land.

Kategorie: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner