banner
banner

Kurz, aber positiv

Fr, 27. Mär. 2020

BIATHLON / SKI ALPIN Die 15-jährige Enya Mürner ist mit dem Gewehr auf der Loipe unterwegs, ihre 13-jährige Schwester Malea steht auf Rennski. Im Interview erzählen die beiden, wie ihre Saison verlief.

MICHAEL SCHINNERLING
Mit zweieinhalb Jahren stand Enya Mürner zum ersten Mal auf alpinen Ski, mit acht Jahren folgte die Premiere auf Langlauflatten. Bis letzten Frühling lief Enya Langlauf, und nebenbei trainierte sie Biathlon beim Jugend Biathlon Kandertal. Dann absolvierte sie die Aufnahmeprüfung für die Sportmittelschule Engelberg, wo sie sich für Biathlon entschied. Wegen einer Krankheit musste Enya letzten Frühling allerdings eine längere Pause einlegen. So begann die Rennsaison für sie erst im Januar in Sörenberg. Trainerin Doris Trachsel hat in der Saison 2016/17 die Zusammenarbeit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner