AUFGEZÄHLT

Di, 16. Jun. 2020

«80»

Millionen Franken pro Jahr spart der Schweizer Wald an Wasseraufbereitungskosten ein. Denn etwa die Hälfte aller Grundwasserschutzzonen liegt im Forst – und der hat eine grosse Filterwirkung.

FRUTIGLAENDER.CH

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses