Drei Punkte gefordert, drei Punkte geholt

Di, 15. Sep. 2020

FUSSBALL Dem Frutiger 3.-Liga-Team fehlte in den letzten drei Partien trotz guter Leistungen das Wettkampfglück. Gegen den letztplatzierten FC Obersimmental gab es nun keine Option ausser einem Heimsieg.

TONI STOLLER
Frutigens Trainer Fuchs und Glauser stellten ihr Team gegen den FC Obersimmental auf verschiedenen Positionen um. Die jüngeren Spieler mussten vorderhand auf der Bank Platz nehmen. Erfahrung war gefragt. Die Ansage war klar: Gegen den kampfstarken Gegner nicht ins Messer laufen und mutig nach vorne spielen.

Die Frutiger konnten zu Beginn ihre Nervosität nicht verbergen. Die Wichtigkeit des Spiels schien in den Köpfen mehr als präsent zu sein. Trotzdem hatten sie die Partie fest im Griff. Die Gäste überzeugten zwar mit ihrer kämpferischen Einstellung, konnten spielerisch aber…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses