«Wir nehmen Tag für Tag»

Fr, 13. Nov. 2020

SKI ALPIN Michel Brügger aus Thun startet fürs Nationale Leistungszentrum Ski Alpin Mitte und konnte sich im Sommer perfekt vorbereiten. Der 18-Jährige fährt für den SC Adelboden. Was sich der Athlet für die Saison wünscht und welche Ziele er hat, verrät er dem «Frutigländer» im Interview.

«Frutigländer»: Wie war Ihr Sommertraining, Herr Brügger?
Michel Brügger:
Mein Sommer verlief super. Ich konnte mich verletzungsfrei auf die Trainings auf dem Schnee vorbereiten. Auf dem Gletscher hatten wir Glück mit dem Wetter. Wir konnten jeden Skitag nutzen und hatten praktisch keinen Trainingsausfall.

Seit wann stehen Sie wieder auf den Ski, und wo fand das erste Training statt?
Unser erstes Schneetraining war in Zermatt am 27. Juli 2020. Zuerst ging es darum, sich an das neue Material zu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses