Eine sehr lesenswerte Darstellung

Fr, 20. Nov. 2020

LESERBRIEF ZUM ARTIKEL «CORONA: EINE GESELLSCHAFT UNTER DEM VERGRÖSSERUNSGLAS» IN DER AUSGABE NR. 91

Den beiden Autoren Christoph Furrer und Stefan Germann ist in ihrem Essay eine hervorragende und sehr lesenswerte Darstellung des Themas Covid-19 in seiner gesellschaftspolitischen Komplexität gelungen. Fragen wie: «Darf man die älteren Generationen unter dem Stichwort der Solidarität ihrer letzten Freiheit berauben und damit möglicherweise mehr Schaden als Nutzen erzielen?» oder auch: «Wie weit soll Wissenschaft in die Politik und damit die Führung der Gesellschaft eingreifen, sie sogar entscheidend bestimmen?» werden von den beiden unvoreingenommen angegangen, auch unter wohltuendem Verzicht auf irgendwelche medizinischen Beurteilungen.
«… und sehe, dass wir nichts wissen können …»,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses