Rennen am Lauberhorn abgesagt

Di, 12. Jan. 2021

WENGEN Aufgrund der weiterhin schnell steigenden Infektionszahlen in Wengen hat der Kanton Bern seinen Entscheid zur Durchführung des Lauberhorn-Rennens noch einmal überdacht. Am Montagnachmittag verkündete die Gesundheitsdirektion, die Veranstaltung werde nun doch nicht stattfinden. Dies auch, weil es nach genauer Evaluation der zuvor angekündigten Sondermassnahmen nicht möglich sein würde, alle Vorkehrungen zu treffen, damit die Athleten und die Begleitmannschaften ausreichend in separaten Zonen geschützt werden können.

Mutation aus Grossbritannien
Sorge bereite dem Kanton die Dynamik, mit der das Virus sich verbreite. Man gehe davon aus, dass vor allem die Virusmutation aus Grossbritannien zu diesem Effekt führt. Seit Mitte Dezember nähmen die Fallzahlen in Wengen sehr schnell zu. In…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses