Eine Strasse wird zur (jahre-) langen Baustelle

Di, 23. Feb. 2021

Im Herbst 2026 soll die Sanierung der Rinderwaldstrasse abgeschlossen sein. Bis es soweit ist, bringt sie für die Anwohner allerdings diverse Einschränkungen mit sich.

HANS RUDOLF SCHNEIDER
Die Verbesserung der Rinderwaldstrasse wurde fast 20 Jahre lang diskutiert. Nun geht es bald los mit den Bauarbeiten – aber diese dauern ebenfalls lange. Die Sanierung und der Ausbau der 3,5 Kilometer langen Zufahrt von Achseten nach Rinderwald werden sich gemäss aktueller Planung von Mitte März dieses Jahres bis zum Herbst 2026 hinziehen. Die erste der drei Bauetappen im untersten Teil der Strasse soll im Sommer 2022 abgeschlossen sein. Jede Etappe ist in mehrere kleine Abschnitte unterteilt, an denen jeweils gleichzeitig gearbeitet wird, um die Bauzeit zu verkürzen. Das bedeutet für die Anwohner…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses