«Ohne Gäste ist es nicht dasselbe»

Di, 02. Mär. 2021

Jedem zehnten Gastronomie-Lehrling fehlt aufgrund der Pandemie die Berufspraxis. Für Noel Reusser (Adelboden) und Filmon Teklu (Kandersteg) gilt das nicht. Sie haben genug zu tun – allerdings aus unterschiedlichen Gründen.

BIANCA HÜSING
Keine Frage: Das Gastgewerbe verschafft sich Gehör. Die Branchenverbände werden nicht müde, auf ihre zweifellos schwierige Lage hinzuweisen und Öffnungen zu fordern. Was in all den Mitteilungen jedoch selten zur Sprache kommt, ist die Ausbildung des Nachwuchses. Dabei sind Lehrlinge zurzeit gleich mehrfach gestraft: Ohne Gäste fehlt ihnen die Berufspraxis, was einerseits die Abschlussprüfung erschwert und andererseits zu Nachteilen bei der Stellensuche führen könnte. Auch ist nicht absehbar, wie viele Betriebe es durch die Krise schaffen werden – wie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses