Die Saison ist vorbei – doch die Arbeit geht weiter

Fr, 30. Apr. 2021

SKI ALPIN Der Adelbodner Michel Brügger (NLZ Mitte) bereitet sich zurzeit auf seine Lehrabschlussprüfungen vor. Unterdessen ist der Frutiger Dario Büschlen (BOSV-Junioren) noch dabei, Trainings zu absolvieren.

MICHAEL SCHINNERLING
Der 19-jährige Michel Brügger startete die Saison am 13. November auf der Diavolezza und absolvierte am 9. April sein letztes Rennen in St-Luc. Dazwischen lagen viele Wettkämpfe in den Disziplinen Slalom, Riesenslalom, Super-G, Abfahrt und Kombination. «Das schönste Rennen war der Super-G in Santa Caterina (I). Der Hang war super und ich fuhr als Drittbester aufs Podest», erinnert sich der Adelbodner. «Ich fahre alle Disziplinen gerne, aber mein Favorit ist der Slalom.» Brüggers Ziel für diese Saison war es, schnell zu fahren und seine FIS-Punkte zu optimieren.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses