Erfolgreiche Ski-Geschwister

Di, 27. Apr. 2021

SKI ALPIN Die 18-jährige Nadja Bircher (Kader Alpin Swiss-Ski) und ihr 16-jähriger Bruder Nils (BOSV-Junioren Alpin) haben eine gute Saison hinter sich. Beide sehen allerdings noch Verbesserungspotenzial.

MICHAEL SCHINNERLING
«Meine Rennsaison startete am 11. November auf der Diavolezza und endete am 9. April am Hoch-Ybrig», sagt Nadja Bircher. Ihr Bruder Nils startete einen Tag später am selben Ort. «Mein letztes Rennen fand aber in St-Luc statt.» Nils Bircher trat in den Kategorien Riesenslalom, Slalom, Super-G und Abfahrt an. «Leider hatte ich beim Slalom kleine Startschwierigkeiten. Dafür lief es in Davos beim sechsten Slalomrennen der Saison sehr gut. Und beim letzten Rennen konnte ich meine Riesenslalompunkte noch einmal verbessern.» Über Letzteres freut sich Nils Bircher…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses