UNTERLÄNDER IM OBERLAND – Zweiter Corona-Frühling im Oberland

Mi, 07. Apr. 2021

Zweiter Corona-Frühling im Oberland

Naürlich wollte ich den Frühling im Oberland geniessen!
Ich meine: diese Zauberstimmung, wenn Krokusse küssen und erste Osterglocken locken!
Die Erinnerung ans letzte Jahr ist voll bunt. Und heute noch blühend: Wir hockten in Wien, um an einem Buch zu s chreiben. Dann alarmierte mich meine Freundin Cathy aus dem «Sacher»: «Ich bin noch alleine in dem Riesenkasten. Alle haben gepackt. Morgen fliege ich heim, die Österreicher schliessen die Grenzen. Und ich rate dir, deine Büchse unter den Allerwertesten zu klemmen – und ebenfalls abzureisen.»
Es tönte wie Krieg.
ABER ES WAR DER ANFANG DES CORONA-JAHRES.
Ich habe meine Mietwohnung noch in der Nacht abgeschlossen. Bin heimwärts gebrettert. Und als ich nach zehn Stunden beim Zoll in Lustenau die Schweizer…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses