Die Wendeltreppe kam von oben

Fr, 16. Jul. 2021

Der Terminplan ist eng, bereits in vier Wochen beginnt die Schule wieder. Bis dahin herrscht auf der Baustelle im Widi-Schulhaus Hochbetrieb.

HANS RUDOLF SCHNEIDER
Das alte Widi-Schulhaus aus dem Jahr 1931 ist derzeit verkleidet, als wäre der Verpackungskünstler Christo dagewesen. Hinter der Abdeckung des Gerüsts wird intensiv gearbeitet – vielleicht weniger kunstvoll, dafür aber effizient. Dutzende Handwerker sind gleichzeitig in den verschiedenen Stockwerken tätig, ersetzen Fenster und Storen und verlegen neue elektrische Verkabelungen. In einer Regenpause wurde letzten Mittwoch das Dach geöffnet. Ein Autokran hievte die beiden je etwa 1,2 Tonnen schweren Teile der neuen Wendeltreppe aus Stahl hoch und von oben in das Treppenhaus. Über diese Treppe wird künftig das ausgebaute…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses