150 Alpkäse bewertet

Di, 12. Okt. 2021

ALPWIRTSCHAFT Zum 20. Mal machte sich die Fachjury im Vorfeld der OLMA auf die Suche nach dem besten Alpkäse aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Bewertet wurden 150 Alpkäse in den fünf Kategorien Halbhartkäse, Hartkäse, Hobelkäse, Mutschli und Schaf-/Ziegenkäse. Letzten Freitag an der OLMA in St. Gallen erhielten die glücklichen Gewinner ihre Auszeichnungen – darunter auch Landwirte aus dem Frutigland. Den zweiten Platz in der Kategorie Hartkäse belegte die Familie Wäfler aus Frutigen (Alp Hahnenmoos) mit ihrem Alpkäse.

Anerkennungsurkunden gab es für Marianne und Daniel Trachsel aus Frutigen (Kategorie Hartkäse) sowie für Familie Wäfler aus Frutigen (Kategorie Mutschli).

REDAKTION / PRESSEDIENST OLMA 

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses