Umfragen

Kategorie: 

Ein "gefährliches agrarpolitisches Experiment“?

Fr, 20. Jul. 2018

Die Volksinitiative «Für sauberes Trinkwasser» ist zustande gekommen. Sie verlangt, dass nur noch solche Landwirtschaftsbetriebe Subventionen erhalten, die auf den Einsatz von Pestiziden sowie vorbeugend verabreichte Antibiotika verzichten. In bäuerlichen Kreisen formiert sich Widerstand.

Was halten Sie von der Trinkwasser-Initiative?

Trinkwasser ist unser wertvollstes Gut, das es mit allen Mitteln zu schützen gilt.
51% (45 Stimmen)
Unsere Bauern sind umweltbewusst und tragen Sorge zur Natur. Sie sollten nicht weiter schikaniert werden.
24% (21 Stimmen)
Es ist richtig, dass weniger Pestizide und Antibiotika eingesetzt werden sollten. Die Initiative geht aber zu weit.
25% (22 Stimmen)
Gesamtstimmen: 88
Kategorie: 

Lesermehrheit lag «richtig»

Di, 12. Jun. 2018

Die Oympiakandidatur der Schweiz sorgte monatelang für hitzige Debatten – im Parlament, am Stammtisch und freilich auch im Internet. Die Meinungen gingen dabei weit auseinander. Während Skeptiker Gigantismus und Geldverschwendung monierten, sahen Befürworter vor allem eine Chance in den olympische……

Kategorie: 

Kontroverses Mottfeuer

Di, 27. Feb. 2018

Im Frutigland werden Grünabfälle gern verbrannt – auch wenn sie noch feucht sind. So genannte Mottfeuer sind wegen ihrer grossen Rauchentwicklung aber verboten. Die Polizei versucht sie daher mit einer Aufklärungskampagne zu unterbinden. Wer trotzdem erwischt wird, muss eine Busse zahlen.

Wie die S…

Umfragen abonnieren
  • Region Grünabfälle werden in hiesigen Gebieten gerne verbrannt. So genannte Mottfeuer sind wegen grosser Rauchentwicklung aber verboten und können Bussen zur Folge haben. Die neuen Regeln seien in der Bevölkerung noch zu wenig angekommen, sagen die Ordnungshüter, und setzen deshalb auf Aufklärung.

    Mottfeuer |
    Fr, 16. Feb. 2018
  • Umfragen 89 Teilnehmer hatten im Anschluss ans Interview mit Stefan Linder die Frage beantwortet, ob sie künstlich erzeugtes Fleisch in ihren Speiseplan aufnehmen würden. 42 Prozent der User lehnten das Angebot mit der Begründung ab, dass sie künstlichen Produkten im Allgemeinen kritisch…

    Fr, 02. Feb. 2018
  • Region Seine Faszination für die digitale Welt ist gross. 15 Monate hat der Unternehmer Stefan Linder im Silicon Valley studiert, dem Zentrum der Computer-Innovation. Welche Erkenntnisse hat er ins Frutigland zurückgebracht?

    Do, 25. Jan. 2018
  • Frutigen Der Entscheid des Gemeinderats, im Frutiger Dorfkern Tempo- 30-Zonen einzuführen, hat auf der «Frutigländer»-Webseite für zahlreiche Kommentare gesorgt. Doch auch die Online-Umfrage zum Thema wurde äusserst rege genutzt: Gesamthaft haben sich 227 Personen auf www.frutiglaender.ch daran…

    Di, 12. Dez. 2017
  • Frutigen In zwei Monaten wählt Frutigen den neuen Gemeinderat. Sind die einen Parteien auch zehn Tage vor Einreichefrist der Listen noch mit der Kandidatensuche beschäftigt, müssen sich andere Gedanken machen, ob und mit wem sie paktieren möchten.

    Mo, 18. Sep. 2017
  • Reichenbach, Kiental Der Kanton stellte am Mittwochabend in Reichenbach drei Varianten zur Stauverminderung vor. Dabei favorisiert er den Kreisel gegenüber einer neuen Ampel oder einer Unterführung.

    Do, 17. Aug. 2017
  • Aeschi, Aeschiried Die Hälfte aller Poststellen im Kanton Bern könnte bald geschlossen werden. Im Frutigland könnte die Filiale in Aeschi vom Abbau betroffen sein. Als Alternative erwägt die Post Agenturen in einem Dorfladen einzurichten. In Frage kämen auch 24-Stunden-Automaten, Hausservice oder weitere Aufgabe- und Abholstellen.

    Mi, 24. Mai. 2017
  • Frutigen Die Tage der Oberstufe im Rinderwald könnten gezählt sein. Aber widerstandslos will die neu gegründete «IG Bäuertschule Innere Gebiete» diesen Standort nicht hergeben. Im Moment sammelt sie Unterschriften für eine Petition, die am 17. Mai den Behörden übergeben wird.

    Di, 02. Mai. 2017
  • Frutigen Die Erlebnis.Schule Frutigland ist eine Runde weiter: Der Kanton gibt grünes Licht, im August soll die erste Klasse eröffnet werden. Interessenten gibt es laut Gründerin Anna Katharina Baumgartner genug. Die höchste Hürde liegt bei den Kosten.

    Mo, 03. Apr. 2017
  • Frutigen Eine knappe Mehrheit der Stimmberechtigten will, dass der Gemeinderat dass Projekt «Gemeindesaal/Aula» nicht mehr weiterverfolgt. Es wurde mit 1304 zu 1262 Stimmen abgelehnt. Frustriert sind jene, die gerne in einem Jahr über ein fertig geplantes Bauprojekt abgestimmt hätten, vor allem die Vereine. Das alte Projekt kann nun abgerechnet werden.

    So, 27. Nov. 2016
  • Region Der Bikesport boomt, in der Region sind derzeit etliche Velorouten in der Planung. Für die Streckenführung will man überwiegend bestehende Wanderwege nutzen – doch genau das ruft regelmässig Kritik hervor. Ein Infoanlass soll nun wichtige Fragen klären.

     

    Fr, 02. Sep. 2016
  • Adelboden In einem gemeinsam veröffentlichten Pressecommuniqué teilten die Gemeinde Adelboden und die Innovafina Development AG am Montagmorgen das Scheitern des Alpenbad-Projekts mit. Da die Bauarbeiten nicht ohne Planungsunterbruch aufgenommen werden können, sei die Gültigkeit der bereits verlängerten Baubewilligung endgültig erloschen.

    Mo, 18. Jul. 2016
  • Reichenbach, Kiental Einige Kommentatoren unter diesem Beitrag (s.u.) haben es bereits geahnt: Bei der Nachricht, Reichenbach bekomme einen Burger King, handelte es sich um einen Aprilscherz. Weder von der Landi, noch von der Fast-Food-Kette sind derlei Pläne bekannt.

    Fr, 01. Apr. 2016
  • Region In der Budget­debatte des Parlaments haben die Bauern einmal mehr gut abgeschnitten. Ihrem Ruf hat das eher geschadet: In der öffentlichen Wahrnehmung stehen sie als jammerige Abzocker da. Doch die Realität ist komplizierter.

    Do, 07. Jan. 2016
  • Region Bei vielen Frutigländer Firmen ist Sparen beim Weihnachtsessen und bei Gaben an Mitarbeiter und Kunden verpönt. Die Betriebe halten trotz der wirtschaftlich schwierigen Situation an traditionellen Belohnungen fest. Das zeigte eine nicht repräsentative Umfrage bei sieben Unternehmen im Frutigland.

    Di, 15. Dez. 2015
  • Frutigen Die lokale FDP hat in Bernhard Schüpbach einen neuen Präsidenten gefunden. Der ehemalige Gemeinderat plädiert eine Anpassung der Führungsstrukturen und denkt über die Abschaffung der Gemeindeversammlung nach. Stattdessen solle sich ein Parlament um die Beschlussfassung kümmern.

    Fr, 04. Dez. 2015
  • Region Die Berner SVP nominiert Albert Rösti als Bundesratskandidaten. Nun liegt es an der nationalen Findungskommission, die Kandidaturen der kantonalen Parteien zu prüfen. Am 16. November wird entschieden. Röstis Chancen sind minim, die Nomination könnte seinen Weg für die Zukunft aber weiter ebnen.

    Do, 05. Nov. 2015
  • Region Vereint bürgerlich oder politisch ausgewogen? Bisherig oder neu? Rein ober- oder auch unterländisch? Bald sind Ständeratswahlen. In den letzten Ausgaben hat der "Frutigländer" die drei lokalen Kandidaten porträtiert. Welches Zweierticket wäre für Sie das richtige?

    Mo, 07. Sep. 2015
  • Frutigen Vor rund 18 Jahren hat das Frutiger Stimmvolk dem Bau einer Aula zugestimmt. Doch das Projekt wurde nie realisiert – schuld daran war jeweils die finanzielle Lage der Gemeinde. Der Gemeinderat will den Aulakredit nun abschreiben, fragt sich bloss: Soll und darf er das tun?

    Mo, 10. Aug. 2015
  • Politik Ist es notwendig, Ausbildungsbeiträge zu vereinheitlichen? Oder kommt der Verlust der Kantonshoheit das Volk teuer zu stehen? Am 14. Juni wird sich das Stimmvolk für eine Seite entscheiden müssen.

    Abstimmung |
    Mi, 27. Mai. 2015
  • Frutigen Flüchtlinge sollen die negativen Folgen der Masseneinwanderungsinitiative abschwächen und gleichzeitig besser in den Arbeitsmarkt integriert werden. Im Frutigland sind die Arbeitskräfte jedoch noch nicht angekommen. Mehr darüber lesen Sie im Frutigländer.

    Flüchtlinge |
    Sa, 23. Mai. 2015
  • Di, 10. Feb. 2015
  • Adelboden Am Mittwoch um 11 Uhr verkündeten die Beteiligten des Projekts Alpenbad rund um Projektleiter Daniel Kündig (Mitte) den offiziellen Baustart auf dem Nevada-Areal.

    Alpenbad |
    Mi, 29. Okt. 2014
  • Fr, 03. Okt. 2014
  • Jugendarbeit |
    Fr, 05. Sep. 2014
  • Region In einem Interview hat Adolf Ogi scharfe Kritik am Kurs der SVP geübt und gefordert, Christoph Blocher müsse gestoppt werden. Doch Ogis Aufruf wird wohl folgenlos bleiben. Die Reaktionen der Parteikollegen im Frutigland zeigen: Blochers Ideen sind durchaus beliebt.

    Ogi |
    Do, 21. Aug. 2014
  • Politik Es ist scheinbar immer das gleiche Spiel: Nach einer Volksabstimmung wird die Initiative eine halbe Ewigkeit nicht oder nur unvollständig umgesetzt. Das Beispiel Einbürgerungsinitiative zeigt: «Schuld» daran ist der Rechtsstaat.

    Politik |
    Di, 01. Jul. 2014
  • Adelboden Ein Vorfall von Tierquälerei bei den Bergbahnen Adelboden sorgt für Gesprächsstoff. Viele sind empört über das Verhalten der BAAG-Mitarbeiter, andere halten deren Kündigung für übertrieben.

    Adelboden |
    Do, 12. Jun. 2014
  • Region Viele Bauern sind unzufrieden mit der Agrarpolitik des Bundes. Doch daran etwas zu ändern, ist ihnen bisher nicht gelungen. Nun soll die Initiative für Ernährungssicherheit die Wende bringen. Kann sie das?

    Landwirtschaft |
    Do, 08. Mai. 2014
  • Umfrage |
    Di, 15. Apr. 2014
  • Umfragen Die Mehrheit der Teilnehmer der letzten «Frutigländer»-Umfrage waren sich einig: weitere Sparmassnahmen sind nötig – aber besser bei der Bürokratie statt bei Schulen und Spitälern. Aber lässt sich in der Verwaltung wirklich so viel sparen?

    Umfrage |
    Fr, 21. Mär. 2014
  • Politik Anfang März 2012 wurde die Zweitwohnungsinitiative angenommen, nun hat der Bundesrat ein entsprechendes Gesetz vorgelegt. Ob der Entwurf ein guter Kompromiss ist oder eher eine Zumutung, daran scheiden sich die Geister.

    Politik |
    Fr, 21. Feb. 2014
  • Politik Mit der Initiative «Gegen Masseneinwanderung» steht eine bedeutende politische Entscheidung an. Viele der erwarteten Auswirkungen werden das Frutigland wohl nicht betreffen, ein Ja könnte aber bestimmte Branchen der lokalen Wirtschaft beeinflussen.

    Politik |
    Fr, 17. Jan. 2014
  • Gesellschaft Auf dem Portal Couchsurfing können kostenlose Übernachtungsmöglichkeiten angeboten und gesucht werden. So erhalten Reisende einen Einblick in den Alltag ihrer Gastgeber. Die neue Beherberungsform ist besonders in den Städten stark im Kommen.

    Tourismus |
    Do, 12. Dez. 2013
  • Umfrage |
    Do, 12. Sep. 2013
  • Adelboden Soll das Militär weiterhin Grossveranstaltungen wie den Weltcup in Adelboden unterstützen? Das wollte der «Frutigländer» in einer Online-Umfrage wissen. Hier das Ergebnis.

    Umfrage |
    Do, 29. Aug. 2013

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses