Eine gute Entscheidung

Di, 12. Jun. 2018

Die einzige verbleibende Metzgerei im Dorf feiert ihr 30-Jahr-Jubiläum. Heute ist Ueli Thierstein froh, dass er den Betrieb trotz anfänglicher Bedenken übernommen hat.

MONYA SCHNEIDER
Während des Dankeschön-Sunntigs (siehe Artikel unten) nutzte Ueli Thierstein die Gelegenheit, seiner treuen Kundschaft mit einer Bratwurst und einem «Mütschli» Danke zu sagen. Thierstein erlernte sein Handwerk allerdings nicht im Familienbetrieb, sondern in Thun. Nach einigen Lehr- und Wanderjahren im Wallis, in Freiburg, Wallisellen und wieder in Thun kehrte er vor 30 Jahren zusammen mit seiner Frau Rosmarie – die er in dieser Zeit kennenlernte – nach Frutigen zurück, um die elterliche Metzgerei in dritter Generation zu übernehmen. «Ich war unsicher, ob ich diesen Schritt machen soll, wollte es jedoch…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses