Seaside-Session im Niesen-Nebel

Di, 26. Jun. 2018

Die Gitarristen Schöre Müller, Didi Meier und Philipp Gerber liessen bei kühlen Temperaturen «Seaside»-Gefühle aufleben. Nach ihrem erfolgreichen Auftritt am gleichnamigen Festival in Spiez spielten sie nun auf dem Berg. Ob sie sich dabei wohlfühlten?

RETO KOLLER
Wer am 25. August 2017 am Spiezer Seaside-Festival dabei war, erinnert sich gerne an den Auftritt der Gruppe MGM auf der intimen Campfire-Bühne. Die drei Vollblutmusiker um den Span-Frontmann Schöre Müller liessen sich nun auch am längsten Tag des Jahres nicht von den einstelligen Temperaturen auf der Niesen-Terrasse verdriessen. Die Nebelschwaden beeindruckten weder die 225 Gäste – unter ihnen waren auch die Handballer vom Schweizermeister Wacker Thun – noch die drei Gitarristen. Ganz im Gegenteil.

Unsichtbares, aber lautstarkes…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses