In letzter Minute aufgeboten

Di, 11. Sep. 2018

Erst seit Mitte August weiss der Reichenbacher Jan Bettschen von seiner SwissSkills-Teilnahme. Trotz kurzer Vorbereitungszeit geht der Fahrrad- und Kleinmotorradmechaniker-Lehrling die Berufsmeisterschaften mit der notwendigen Ruhe an.

MICHAEL MAURER
«Man hat bestimmt Respekt», beschreibt Jan Bettschen seine Gefühlslage kurz vor seinem Einsatz an den SwissSkills. Bei der Bike Oase AG in Frutigen, wo er die kombinierte Lehre zum Fahrrad- und Kleinmotorradmechaniker EFZ im dritten Lehrjahr absolviert, ist er sich selbstständiges Arbeiten in einer verhältnismässig ruhigen Werkstatt gewohnt. In Bern jedoch wird der junge Kandertaler von Experten sowie von zahlreichen Kindern und Jugendlichen umringt sein. Trotz Lärmpegel, Zeitdruck und Expertenpräsenz will sich der ruhig und aufgestellt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses