Zehn Mal mehr geerntet

Fr, 14. Sep. 2018

Der Apfel ist die beliebteste Schweizer Frucht. War die Ernte letztes Jahr sehr schlecht, so rechnet man nach dem heissen Sommer 2018 mit Rekordergebnissen. Besonders extrem ist die Steigerung im Frutigland.

BENJAMIN HOCHULI
Der Apfel ist nicht nur die älteste kultivierte Frucht, sondern auch die einzige, die das ganze Jahr aus der Schweiz erhältlich ist. Zudem bildet sie mit einer Anbaufläche von 3806 Hektaren die grösste Obstkultur der Schweiz. Weltweit gibt es rund 20 000 Apfelsorten. Bei uns werden besonders die Sorten Gala, Golden Delicious und Braeburn angebaut. Die grössten Anbaugebiete befinden sich im Thurgau, im Wallis und in der Waadt. Sie machen zusammen mehr als zwei Drittel der gesamten Schweizer Apfelmenge aus. Für viele sind Äpfel die ideale Zwischenmahlzeit. Sie enthalten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses