In diesem Jahr begibt sich der Kinderchor auf die Spuren von Johannes Brahms. BILD: ZVG

Neues aus der Musikschule

Zum Semesterbeginn darf die Musikschule unteres Simmental und Kandertal (Musika) einige Neuzugänge willkommen heissen. «Schön, dass so viele Kinder sich für das Musizieren begeistern», schreibt die Institution. «Denn mitten in einem dicht getakteten, temporeichen Alltag ...
In diesem Jahr begibt sich der Kinderchor auf die Spuren von Johannes Brahms. BILD: ZVG

Neues aus der Musikschule

Zum Semesterbeginn darf die Musikschule unteres Simmental und Kandertal (Musika) einige Neuzugänge willkommen heissen. «Schön, dass so viele Kinder sich für das Musizieren begeistern», schreibt die Institution. «Denn mitten in einem dicht getakteten, temporeichen Alltag ...
Kurt Münger vom Labor Spiez erklärte die Aufgaben und Erfolge des Instituts. BILD: ZVG

Die Entwicklung des Labors Spiez

SICHERHEIT Das eidgenössische Institut für ABC-Schutz war am 1. Februar Thema beim Verein Schweizer Armeemuseum. Referent Dr. Kurt Münger zeigte die vielfältigen Arbeiten im In- und Ausland des Labors Spiez, für die oftmals rigorose Sicherheitsmassnahmen nötig sind.

Kurt Münger vom Labor Spiez erklärte die Aufgaben und Erfolge des Instituts. BILD: ZVG

Die Entwicklung des Labors Spiez

SICHERHEIT Das eidgenössische Institut für ABC-Schutz war am 1. Februar Thema beim Verein Schweizer Armeemuseum. Referent Dr. Kurt Münger zeigte die vielfältigen Arbeiten im In- und Ausland des Labors Spiez, für die oftmals rigorose Sicherheitsmassnahmen nötig sind.

Eine Art EC-Karte für Geflüchtete: das fordern die Motionäre. BILD: MICHAL / STOCK.ADOBE.COM

Kein Bargeld für Asylsuchende?

KANTON Eine Motion aus den Reihen der SVP fordert die Einführung sogenannter Bezahlkarten. Damit soll verhindert werden, dass Geflüchtete staatliche Hilfen zweckentfremden. Ob das überhaupt passiert, ist umstritten. Der Frutiger Grossrat Martin Egger (GLP) unterstützt die Idee g ...
Eine Art EC-Karte für Geflüchtete: das fordern die Motionäre. BILD: MICHAL / STOCK.ADOBE.COM

Kein Bargeld für Asylsuchende?

KANTON Eine Motion aus den Reihen der SVP fordert die Einführung sogenannter Bezahlkarten. Damit soll verhindert werden, dass Geflüchtete staatliche Hilfen zweckentfremden. Ob das überhaupt passiert, ist umstritten. Der Frutiger Grossrat Martin Egger (GLP) unterstützt die Idee g ...
Tipps im Umgang mit dem Smartphone: Die Technikhilfe ist ein Angebot der «Senioren Frutigland» in Kooperation mit der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Niesen und wird im ersten Halbjahr 2024 monatlich an verschiedenen Orten durchgeführt. ARCHIVBILD: ZVG

«Senioren Frutigland» festigt seine Strukturen

Seit dem April 2023 führt der Regionale Sozialdienst Frutigen die Geschäftsstelle «Senioren Frutigland». Die lokale Anlaufstelle für die ältere Bevölkerung ist eine Dienstleistung im Auftrag der Planungsregion Kandertal plus. Nun liegt der erste Jahresbericht vo ...
Tipps im Umgang mit dem Smartphone: Die Technikhilfe ist ein Angebot der «Senioren Frutigland» in Kooperation mit der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Niesen und wird im ersten Halbjahr 2024 monatlich an verschiedenen Orten durchgeführt. ARCHIVBILD: ZVG

«Senioren Frutigland» festigt seine Strukturen

Seit dem April 2023 führt der Regionale Sozialdienst Frutigen die Geschäftsstelle «Senioren Frutigland». Die lokale Anlaufstelle für die ältere Bevölkerung ist eine Dienstleistung im Auftrag der Planungsregion Kandertal plus. Nun liegt der erste Jahresbericht vo ...
Links: Der Pausenplatz des Primarschulhauses Dorf in Adelboden wurde nach einem Rohrleitungsbruch unter Wasser gesetzt. Rechts: Regierungsstatthalterin Ariane Nottaris verabschiedet die langjährigen Feuerwehrkommandanten Hans Rudolf Münger (links) und Heinz Künzi. BILDER: ZVG, HANS RUDOLF SCHNEIDER

Von den Sorgen der Feuerwehren

Die Kommandanten aus dem Frutigland und dem Niedersimmental zogen an ihrem Rapport letzten Freitag kurz Bilanz über das vergangene Jahr. Die Einsatzbestände tagsüber bereiten ihnen zunehmend Kopfzerbrechen.

Links: Der Pausenplatz des Primarschulhauses Dorf in Adelboden wurde nach einem Rohrleitungsbruch unter Wasser gesetzt. Rechts: Regierungsstatthalterin Ariane Nottaris verabschiedet die langjährigen Feuerwehrkommandanten Hans Rudolf Münger (links) und Heinz Künzi. BILDER: ZVG, HANS RUDOLF SCHNEIDER

Von den Sorgen der Feuerwehren

Die Kommandanten aus dem Frutigland und dem Niedersimmental zogen an ihrem Rapport letzten Freitag kurz Bilanz über das vergangene Jahr. Die Einsatzbestände tagsüber bereiten ihnen zunehmend Kopfzerbrechen.

{{alt}}

Über 1000 Sirenen heulen zur Probe

KANTON Am Mittwoch, 7. Februar, findet ab 13.30 Uhr der jährliche Sirenentest statt. Dabei werden die Funktionsbereitschaft der technischen Alarmierungsmittel, die Beschallung und die Auslöseorganisation für die 1040 Sirenen zur Alarmierung der Bevölkerung im Kanton Bern überprüft. ...
{{alt}}

Über 1000 Sirenen heulen zur Probe

KANTON Am Mittwoch, 7. Februar, findet ab 13.30 Uhr der jährliche Sirenentest statt. Dabei werden die Funktionsbereitschaft der technischen Alarmierungsmittel, die Beschallung und die Auslöseorganisation für die 1040 Sirenen zur Alarmierung der Bevölkerung im Kanton Bern überprüft. ...
{{alt}}

SRG: Regierungsrat begrüsst den Vorschlag des Bundesrats – nicht aber dessen Timing

Der Regierungsrat des Kantons Bern ist mit der Stossrichtung der geplanten Teilrevision der Radio- und Fernsehverordnung (RTVV), wie sie der Bundesrat vorschlägt, einverstanden. Der Bundesrat sieht vor, die Haushaltsabgabe («Serafe-Gebühr») von heute 335 Franken schrittweise auf ...
{{alt}}

SRG: Regierungsrat begrüsst den Vorschlag des Bundesrats – nicht aber dessen Timing

Der Regierungsrat des Kantons Bern ist mit der Stossrichtung der geplanten Teilrevision der Radio- und Fernsehverordnung (RTVV), wie sie der Bundesrat vorschlägt, einverstanden. Der Bundesrat sieht vor, die Haushaltsabgabe («Serafe-Gebühr») von heute 335 Franken schrittweise auf ...
Das Wetter war überwiegend sonnig, sodass die Kinder viel Zeit auf der Piste verbringen konnten. BILDER: CHIARA RÖSTI

Tagsüber Ski, abends Quiz oder Kino

Vom 15. bis zum 19. Januar fand das Skilager der AchtklässlerInnen der OSS Frutigen an der Lenk statt. Am Montagmorgen trafen sich die vier Klassen am Bahnhof, um mit dem Bus nach Adelboden zu fahren. Dort wurden die Gruppen nach Können und Fahrstil eingeteilt. Abends trafen sie sich im Aufenthaltsraum ...
Das Wetter war überwiegend sonnig, sodass die Kinder viel Zeit auf der Piste verbringen konnten. BILDER: CHIARA RÖSTI

Tagsüber Ski, abends Quiz oder Kino

Vom 15. bis zum 19. Januar fand das Skilager der AchtklässlerInnen der OSS Frutigen an der Lenk statt. Am Montagmorgen trafen sich die vier Klassen am Bahnhof, um mit dem Bus nach Adelboden zu fahren. Dort wurden die Gruppen nach Können und Fahrstil eingeteilt. Abends trafen sie sich im Aufenthaltsraum ...
{{alt}}

Cyberkriminalität: Anzeigen sind nun online möglich

KANTON Im Kanton Bern ist es neuerdings möglich, Strafanzeigen für folgende Delikte der Cyberkriminalität online zu erstatten.

{{alt}}

Cyberkriminalität: Anzeigen sind nun online möglich

KANTON Im Kanton Bern ist es neuerdings möglich, Strafanzeigen für folgende Delikte der Cyberkriminalität online zu erstatten.

Frutigen ist eine von drei Gemeinden im Frutigland, welche die vergünstigten ÖV-Billette anbieten – auch zu den neuen Bedingungen. BILD: MARTIN WENGER

Die Spartageskarte polarisiert

Aufs neue Jahr hat sich ein Systemwechsel bei den Gemeinde-Tageskarten der SBB vollzogen. Das Echo auf das neue Angebot ist sehr unterschiedlich: Vier Gemeinden im Tal haben es aus Prinzip oder mangels Nachfrage nicht eingeführt, drei probieren es – und fahren bis jetzt gut damit.

Frutigen ist eine von drei Gemeinden im Frutigland, welche die vergünstigten ÖV-Billette anbieten – auch zu den neuen Bedingungen. BILD: MARTIN WENGER

Die Spartageskarte polarisiert

Aufs neue Jahr hat sich ein Systemwechsel bei den Gemeinde-Tageskarten der SBB vollzogen. Das Echo auf das neue Angebot ist sehr unterschiedlich: Vier Gemeinden im Tal haben es aus Prinzip oder mangels Nachfrage nicht eingeführt, drei probieren es – und fahren bis jetzt gut damit.

{{alt}}

Rotwildjagd mit Rekordergebnis

KANTON 2023 verzeichnete das Jagdinspektorat erstmals über 1000 erlegte Rothirsche. Das entspricht etwa einem Drittel des letztjährigen geschätzten Bestands von 3050 Tieren.

{{alt}}

Rotwildjagd mit Rekordergebnis

KANTON 2023 verzeichnete das Jagdinspektorat erstmals über 1000 erlegte Rothirsche. Das entspricht etwa einem Drittel des letztjährigen geschätzten Bestands von 3050 Tieren.

{{alt}}

«BeO» kann weitersenden

RUNDFUNK Die Vergabe der Radiokonzession von 2025 bis Ende 2034 für das Gebiet Berner Oberland geht an die Radio Berner Oberland AG. Das etablierte Regionalradio erhielt gegenüber der Mitbewerberin, der Weber Verlag AG aus Thun-Gwatt, den Vorrang. Der Weber Verlag hatte das «Radio Blüemlisalp» ...
{{alt}}

«BeO» kann weitersenden

RUNDFUNK Die Vergabe der Radiokonzession von 2025 bis Ende 2034 für das Gebiet Berner Oberland geht an die Radio Berner Oberland AG. Das etablierte Regionalradio erhielt gegenüber der Mitbewerberin, der Weber Verlag AG aus Thun-Gwatt, den Vorrang. Der Weber Verlag hatte das «Radio Blüemlisalp» ...
Zu den Aufgaben des Sozialdienstes gehört mindestens ein Besuch pro Jahr bei den Pflegefamilien. SYMBOLBILD: PHOTOGRAPHEE.EU / STOCK.ADOBE.COM

Kindesschutz von Adelboden bis Saanen

Der Sozialdienst Frutigen hat seit dem 1. Januar mehr Arbeit. Er übernimmt die operative Aufsicht von Pflegefamilien im gesamten Kreis Oberland West – und ist damit für 20 Gemeinden zuständig.

Zu den Aufgaben des Sozialdienstes gehört mindestens ein Besuch pro Jahr bei den Pflegefamilien. SYMBOLBILD: PHOTOGRAPHEE.EU / STOCK.ADOBE.COM

Kindesschutz von Adelboden bis Saanen

Der Sozialdienst Frutigen hat seit dem 1. Januar mehr Arbeit. Er übernimmt die operative Aufsicht von Pflegefamilien im gesamten Kreis Oberland West – und ist damit für 20 Gemeinden zuständig.

Das Ensemble des diesjährigen Alpentheater-Stücks (v. l.): Jonas Furrer (Bern / Rotterdam), Miriam Jenni (Bern), Katharina Bohny (Niederglatt), Mark Harvey Mühlemann (Berlin) BILD: ZVG

«Wohäre geits?»

VORSCHAU Vom 20. Januar bis zum 3. März ist das siebte Theaterstück des Teams um die Regisseurin Sjoukje Benedictus im Alpentheater Kiental und im Theater Alte Oele in Thun zu sehen. «Wohäre geits?» ist wie alle Alpentheater-Produktionen von den Beteiligten gemeinsam von ...
Das Ensemble des diesjährigen Alpentheater-Stücks (v. l.): Jonas Furrer (Bern / Rotterdam), Miriam Jenni (Bern), Katharina Bohny (Niederglatt), Mark Harvey Mühlemann (Berlin) BILD: ZVG

«Wohäre geits?»

VORSCHAU Vom 20. Januar bis zum 3. März ist das siebte Theaterstück des Teams um die Regisseurin Sjoukje Benedictus im Alpentheater Kiental und im Theater Alte Oele in Thun zu sehen. «Wohäre geits?» ist wie alle Alpentheater-Produktionen von den Beteiligten gemeinsam von ...
{{alt}}

Chancen für drei Frutiger Projekte

Am Neujahrsapéro der Volkswirtschaft Berner Oberland werden die Innovationspreise 2023 verliehen. Insgesamt 26 Eingaben haben die Jury erreicht. Der Anlass findet am 11. Januar in Interlaken statt.

{{alt}}

Chancen für drei Frutiger Projekte

Am Neujahrsapéro der Volkswirtschaft Berner Oberland werden die Innovationspreise 2023 verliehen. Insgesamt 26 Eingaben haben die Jury erreicht. Der Anlass findet am 11. Januar in Interlaken statt.

Bild: HSF

Über 220 Rega-Einsätze über Neujahr

Nach intensiven Weihnachtstagen war die Rega über das verlängerte Neujahrs-Wochenende gefordert. Vom 30. Dezember 2023 bis und mit 2. Januar 2024 standen die Rega-Crews über 220-mal für Menschen in Not im Einsatz. Auch die drei Ambulanzjets der Rega waren auf der ganzen Welt für ...
Bild: HSF

Über 220 Rega-Einsätze über Neujahr

Nach intensiven Weihnachtstagen war die Rega über das verlängerte Neujahrs-Wochenende gefordert. Vom 30. Dezember 2023 bis und mit 2. Januar 2024 standen die Rega-Crews über 220-mal für Menschen in Not im Einsatz. Auch die drei Ambulanzjets der Rega waren auf der ganzen Welt für ...
JULI

JAHRESRÜCKBLICK 2023 – TEIL 2

Juli bis Dezember

JULI

JAHRESRÜCKBLICK 2023 – TEIL 2

Juli bis Dezember

HANS RUDOLF SCHNEIDER

Perspektivenwechsel

Im Journalismus ist es wichtig, Dinge aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten. Quasi als interne Schulung haben sich die «Frutigländer»-RedaktorInnen zum Jahresende deshalb mit der Frage befasst, mit wessen Augen sie die Welt 2024 betrachten möchten – und wesha ...
HANS RUDOLF SCHNEIDER

Perspektivenwechsel

Im Journalismus ist es wichtig, Dinge aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten. Quasi als interne Schulung haben sich die «Frutigländer»-RedaktorInnen zum Jahresende deshalb mit der Frage befasst, mit wessen Augen sie die Welt 2024 betrachten möchten – und wesha ...
Bild: ZVG/BLS AG

Lötschberg-Basistunnel doppelspurig befahrbar

Nach dem Wassereintritt im Lötschberg-Basistunnel vom 14. Dezember 2023 hat die BLS die Aufräumarbeiten abgeschlossen. Seit Freitag, 22. Dezember 2023, 15 Uhr sind beide Tunnelröhren des Löschberg-Basistunnels wieder für den Bahnverkehr geöffnet.

Bild: ZVG/BLS AG

Lötschberg-Basistunnel doppelspurig befahrbar

Nach dem Wassereintritt im Lötschberg-Basistunnel vom 14. Dezember 2023 hat die BLS die Aufräumarbeiten abgeschlossen. Seit Freitag, 22. Dezember 2023, 15 Uhr sind beide Tunnelröhren des Löschberg-Basistunnels wieder für den Bahnverkehr geöffnet.

Mit dem Mild-Hybrid-System können pro 100 Kilometer knapp zwei Liter Sprit eingespart werden. BILD: ZVG

Mehr Fahrkomfort, weniger Emissionen

VERKEHR In einigen Fahrzeugen setzt die AFA Bus AG mittlerweile Mild-Hybrid-Systeme ein und spart so etliche Liter Dieseltreibstoff. Der vollständige Elektroantrieb muss aber noch warten.

Mit dem Mild-Hybrid-System können pro 100 Kilometer knapp zwei Liter Sprit eingespart werden. BILD: ZVG

Mehr Fahrkomfort, weniger Emissionen

VERKEHR In einigen Fahrzeugen setzt die AFA Bus AG mittlerweile Mild-Hybrid-Systeme ein und spart so etliche Liter Dieseltreibstoff. Der vollständige Elektroantrieb muss aber noch warten.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote