Schmid siegt mit Streckenrekord

Di, 16. Okt. 2018

LAUFSPORT Der Adelbodner Spitzenläufer Jonathan Schmid siegte bei seiner ersten Teilnahme am Emmentaler Napf-Marathon mit einem neuen Streckenrekord. Der Nati-Bergläufer von Swiss Athletics lief den 42 Kilometer langen und 1200 Höhenmeter aufweisenden Rundkurs in 3 Stunden, 12 Minuten und 51 Sekunden. Damit unterbot er die alte Rekordmarke von 3:13,30 Stunden und setzte sich erstmals auch an einem Langdistanzlauf durch. Dies ist nicht zuletzt auf die bessere Lauftechnik zurückzuführen, die ihm Trainer Martin von Känel beigebracht hat. Daniel Glogger und Marcel Seiler, Schmids Mentigslüfer-Kollegen aus dem Frutigland, erzielten beim Seltenbach-Trail über 23 Kilometer einen grossartigen Doppelsieg in der Kategorie Senioren 2.

PETER RUSSENBERGER

Ranglistenauszug
Hauptklasse Herren und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses