Öffentlicher Abschiedsgottesdienst in Frutigen

Fr, 25. Jan. 2019

In Absprache mit den Angehörigen hat die Gemeinde weitere Informationen zu den Unfallopfern in Nordschweden und deren Bestattung veröffentlicht.

Der Rücktransport der sechs Verstorbenen in die Schweiz sei Anfang der Woche in die Wege geleitet worden, so die Medienmitteilung. Dem verletzten jungen Adelbodner gehe es den Umständen entsprechend. Auf Wunsch der Angehörigen solle er nicht belangt werden, denn er habe mit dem Verlust seiner sechs Freunde schon genug zu tragen.

Für die Abdankung wurde folgendes Vorgehen gewählt: Ebenfalls auf Wunsch der Angehörigen wird die Grablegung im engsten Familienkreis unter Ausschluss der Öffentlichkeit erfolgen. Am Mittwoch, 30. Januar, um 14 Uhr, wird ein öffentlicher Abschiedsgottesdienst für die sechs Opfer stattfinden. Aufgrund der erwarteten grossen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses