Die Interessen werden nochmals abgewägt

Fr, 04. Jan. 2019

Der Hochwasserschutz befindet sich in einer Zusatzrunde. Lassen sich mit den gesprochenen Geldern alle Wünsche und Forderungen prüfen? Wo sind die Grenzen der Realisierung?

HANS RUDOLF SCHNEIDER
Die nächste Hürde für den Hochwasserschutz ist genommen, die Gemeindeversammlung hat das Geld für die Weiterarbeit bewilligt. Das Ja zu den Krediten hat aber einiges an Arbeit zur Folge. Gemeinderat Bernhard Rubin erklärt, was zu erwarten ist: «Wir prüfen die geäusserten Anliegen genau. Es kann also durchaus nach den vertieften Abklärungen zu Projektanpassungen kommen.» Er geht derzeit eher davon aus, dass der Bräschgengraben und allenfalls die vom Stimmvolk geforderte zusätzliche Prüfung von Massnahmen in den Seitenbächen der Engstlige separate Projekte werden. So seien die nötigen Abklärungen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses