Eine neue CD zum Jubiläum

Fr, 04. Jan. 2019

Seit 75 Jahren gibt es die Jodlergruppe Alpengruss Aeschiried. Dies wird zünftig gefeiert – mit einem dreitägigen Festprogramm. In diesem Rahmen wird auch der langjährige Dirigent geehrt und ein Werk mit 16 Titeln getauft.

HANS HEIMANN
Während des Zweiten Weltkrieges wurden in der Schweiz viele Jodlergruppen gegründet. Hans Lengacher, genannt Hubli-Hans, schilderte im Festbericht 1994 die Anfangsjahre des Vereins folgendermassen: Im Schulhaus Aeschiried fanden sich im Frühling 1942 ein paar «ruch, ungehoblet und unglehrig Pursche» zusammen, um zu singen und zu jutzen. Eines der ersten eingeübten Lieder war «Mys Schwyzerland».

Im Juni 1943 fand die erste Hauptversammlung statt. Dabei wurde unter anderem der Dirigentenlohn pro Übung auf fünf Franken festgesetzt, und jedes der damals etwa 20…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses